Zum Video mit Gebärdensprache hier entlang auch Verfügbar mit Audiodeskription (AD).

Zu Gast bei KRAUTHAUSEN – face to face: Coco de Bruycker, Schauspielerin.
Mit zarten 7 Jahren entdeckte Coco de Bruycker ihre “Spielwut”, wie Regisseur Philip Barth es mal nannte. In den folgenden Jahren wütete sie voller Freude durch verschiedene Theatergruppen und -Produktionen im Rhein-Main-Gebiet, ehe sie 2013 zum Jugendclub am Staatstheater Mainz fand. Nach dem Abitur ging sie nach London, “weil das Shakespeare auch so gemacht hat”: ihre Freude für Theater und Geschichten teilen. Sie war Rose Player am Rose Theatre Kingston, wo Autor und Regisseur Ciaran McConville schon ihren Enthusiasmus sah. Aus Spaß beziehungsweise vor Freude sprach sie an der New York Film Academy vor, was ihr ein Stipendium in New York bescherte. “Deine Energie kann Autoren zu neuen Geschichten inspirieren”, sagte ihr Golden-Globe-nominierter Drehbuchautor Paul Brown, der in der Jury saß.

Mit Raul Krauthausen unterhält sie sich über ihren Werdegang.

Mehr Infos:
cocodebruycker.com

Erstausstrahlung: 30.05.2022, 2.05 Uhr, Kabel 1

Add comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Als Podcast

Als Video

Zum Hören